Drucken

 

5x Ich

Autor: Stephanie Kainz [Mai 2013]

 

"5x Ich" hieß es in der diesjährigen Projektwoche der 2. Klassen. "5x Ich" in unterschiedlicher Art und Weise: So standen Ausflüge, Kreatvität, Sinnesübungen und Workshops in dieser Woche am Programm.

 

Eine Wanderung durch den Lainzer Tiergarten und ein Outdoor-Tag in der Lobau eröffneten die Projektwoche. Wanderungen, Spielen, Land Art und gemütliches Beisammensein verbunden mit Sonnenschein standen am Programm.

 

 

Die Schülerinnen und Schüler trainierten in dieser Woche aber auch ihre Sinne: So wurde gehört, geschmeckt, gefühlt, gerochen und gesehen.

 

 

 

Ein großes Highlight bildete der Trommelworkshop. Die Schülerinnen und Schüler lernten das Instrument Trommel kennen, erlernten Rhythmen, die coole Trommlerstellung und aufeinander zu hören. In nur kurzer Zeit schafften sie es unter professioneller Anleitung ein Konzertstück zum Besten zu geben!

 

 

 

Abgerundet wurde die Woche mit verschiedenen Kreativstationen. Das Herstellen eines Barfußweges, von Gras- und Gipsobjekten, von Daumenkinos und Frottagen sowie das Begreifen, Erkennen und Herstellen von optischen Täuschungen füllte diesen Tag.

 

 

 

 

Die Ergebnisse dieser Projektwoche können sich sehen lassen!

 

Verantwortlich für die Planung der Projektwoche: Bettina Hölbl und Dipl. Päd. BEd Arzu Derigo.

Projektbericht: Stephanie Kainz