Ooops! ... We did it again!

Bericht: Elke Ortner [Dezember 2015]

 

Schon wieder haben sich die Kinder der vierten Klassen über Politik und Zeitgeschichte informiert und das ist auch gut so, denn schließlich dürfen die meisten von ihnen in zwei Jahren bereits zum ersten Mal wählen. 

 

 

Aufmerksamen Lesern unserer Schulwebsite ist vielleicht schon aufgefallen, dass die Schülerinnen und Schüler der diesjährigen vierten Klassen in ihrer Schullaufbahn in der MMA einmal jährlich die Demokratiewerkstatt besuchen durften, um dort ihr Politikwissen aufzupolieren.

 

Diesmal haben wir uns mit dem Kriegsende in Österreich, der Besatzungszeit, dem Staatsvertrag und der Gründung der Zweiten Republik beschäftigt. Wir recherchierten, illustrierten und verfassten Berichte zu diesen Themenbereichen. Aber auch die politische Situation der Gegenwart war Gegenstand unseres Projekts. Der Workshop im Palais Epstein erforderte viel Konzentration und Kreativität. Auf der Homepage der Demokratiewerkstatt sind die Früchte unserer Arbeit nachzulesen.

Viel Spaß dabei!

 

Zeitung der Klasse 4B: ÖSTERREICH: HEUTE UND DAMALS

 

https://www.demokratiewebstatt.at/uploads/tx_parlamentcalendar/2015/10/99710.pdf

 

 

Zeitung der Klasse 4C: VERGANGENHEIT KENNEN – ZUKUNFT GESTALTEN

 

https://www.demokratiewebstatt.at/uploads/tx_parlamentcalendar/2015/11/101234.pdf